RAUHNACHT.BAYERN
Die Rauhnachtszeit -bayrisches Brauchtum und Tradition

Autorin, Initiatorin von Rauhnacht.bayern Claudia Zink

Geboren und aufgewachsen in der Oberpfalz nimmt das aktive Brauchtum seit jeher eine Rolle im Leben von Claudia Zink ein. Von den Großeltern eifrig praktiziert, von den Eltern übernommen werden heute im Alltag der selbstständigen Unternehmerin viele Traditionen mit Begeisterung gepflegt.  Seit 2007 im Bereich  Fotografie und Webmarketing selbstständig lag es Ende 2016 nahe, dass Projekt Rauhnacht.bayern ins Leben zu rufen. Selbst als  Mitglied in einem Verein aktiv, wurde aufgrund der Besuche von zahlreichen Auftritten und Veranstaltungen nämlich schnell klar wo angesetzt werden muss, um Verständnis und Befürwortung zum Rauhnachtsbrauchtum zu erhalten und um den Trend des Vergessen's entgegen zu steuern. "Brauchtum und Tradition geben uns Halt und Zuversicht" - so das Motto der aufgeschlossenen Oberpfälzerin, welche auch zur aktiven Bloggerszene gehört und mit ihren Postings täglich tausende von Lesern informiert. Ein Schwerpunkt nimmt dabei das eigene Dahoam ein, aber auch kritische Themen werden in den vielseitigen Post's und Blog's gerne angesprochen.

Hintergrund zu Rauhnacht.bayern- so begann es.....

Informationen zu Brauchtum und Tradition in Bayern müssen einfach und verständlich dargestellt werden, Hintergründe müssen vielseitig präsentiert und in Abstimmung mit aktiven Vereinen und Gruppen auf modernen Weg zugänglich sein- das war die Basic von Rauhnacht.bayern. Aufgrund der Tätigkeit als eBook Autorin und Bloggerin war dabei schnell klar, dass der Großteil des  Daten- und Informationsaustausch's natürlich virtuell erfolgen muss mittels einfacher, responsiver Webseite sowie auch kontinuierlichem Posting in den Social Medien. Parallel dazu erfolgte jedoch von Beginn an auch eine Offline Publikation mittels Flyer, Broschüren, Werbemitteln welche- und das war von Beginn an klar definiert und ist ein fundamentaler Baustein von Rauhnacht Bayern- ALLE bayrischen Gruppen kostenlos, jederzeit unterstützen soll. So können bis heute alle Gruppen und Vereine jederzeit gratis Werbemittel anfordern zur Verteilung auf eigenen Veranstaltungen. Besucher sind damit umfassend informiert und wissen das Engagement der Aktiven besser zu schätzen.

Mittlerweile hat Rauhnacht.bayern einige Unternehmen und Förderer gefunden, welche den Grundgedanken hinter diesem wunderschönen Projekt unterstützen. Mit diesem Engagement leisten die beteiligten Unternehmen einen wertvollen Beitrag zur weiteren Förderung/Erhalt von Brauchtum + Tradition in Bayern und unterstützen so in einem fairen, gleichmäßigen Verhältnis ALLE aktiven Gruppen/ Vereine. Interesse auch ein Teil von Rauhnacht.bayern zu werden? Dann ist Claudia Zink Ihr alleiniger Ansprechpartner. Kontakt zu Claudia Zink